How the world is my world
 



How the world is my world
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 

Freunde
   
    derschnee

    - mehr Freunde

Letztes Feedback


http://myblog.de/fabulouslifeoflisi

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
the good left undone

Nicht, dass ich je gut war oder bin, aber warum werde ich trotzdem bestraft? Ok diese Frage war wohl leicht paradox, wenn man bedenkt, dass ich böse, gemein und egoistisch bin. Wuhahahahah ich bin ein richtig hässlicher Mensch.

HOW THE WORLD IS MY WORLD!

Vielleicht ist es viel mehr mein Drang das zu bekommen, was ich nicht haben kann, was unerreichbar scheint... usw. bla bla ich bin ein Mädchen, also könnt ihr euch sicher denken, wie der Satz weitergehen würd; nämlich in etwa so: ....ich liebe Blumenwiesen, die guten alten Leinenschuhe, den Duft von Sonnencreme und die Märchenprinzen (eigentlich träum ich eher von Mr. Big, aber das würde die Sinnhaftigkeit wohl etwas verzerren).

Ok, machen wir weiter mit diesem Mädchenkram - weils grad so lustig ist. "Was macht man jetzt, wenn man vor lauter entbehrlicher Fragen-Und-Antworten-Spielchen nicht mehr schlafen kann? Wenn man jede Nacht von ein und derselben Person träumt? Wenn man jedes Mal das Gefühl bekommt zu ersticken, wenn man wieder drüber nachdenkt? Wenn das Gesicht brennt und die Wangen glühen, sobald man sich wieder einmal alle SMS durchliest? Wenn man bei dem Geruch von Sonnencreme ins Kotzen anfängt? Wenn man sich mit Bridget Jones vergleicht? (Ok sie ist echt cool, aber mal ehrlich, ich weiß bereits, dass ich gestört bin)."

Die Antwort ist ganz leicht, entweder drüber schreiben, um nicht alle Verwandte, Bekannte und Freunde nach dem 100000000. Mal mit der selben Scheißgeschichte zu nerven oder einfach fressen, saufen, schlafen und rauchen (ok jetzt sind wir kein Blumenmädchen mehr), solang bis einen jeder nur mehr pervers grindig findet und einen riesigen Umweg um einen macht - wobei das erübrigt sich ja wenn man sich unter seiner Bettdecke einnistet und sich von der Außenwelt abkapselt und eine Beziehung mit gleich 2 Männern führt - Häagen und Dasz.

So Depri-Saustall-Nester sind übrigens ziemlich praktisch, vor allem wenn man so und so an keinem andren Menschen, außer an sich selbst, interessiert ist - es lebe das Egoschwein. Vor allem kann man sich tagelang ungeschminkt, ungeduscht und noch im selben Pyjama wie vor 2 Wochen, damit beschäftigen, den gesamten Inhalt des Kühlschranks aufzufuttern, ohne dass es wen kümmert - schööööööne Vorstellung

 Well... that´s the fabulous life of Lisi

 

 

25.12.09 22:53
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung